Startseite

Havva Sari: Malerin

Meine Kunst

Collagenelemente

Makroelemente

Mikroelemente

Landschaftselemente

Spurenelemente

Linearelemente

Wasserelemente

Strukturelemente

Rosenelemente

 

Verschiedene Elemente

Das Grosse Krabbeln. Collagen mit Acryl auf Leinwand(2020), Format 40x30 cm
Das Grosse Krabbeln. Collagen mit Acryl auf Leinwand(2020), Format 40×30 cm

Ausstellungen / Vita

  Geboren 18.09.1962 in Istanbul, Umsiedlung im Alter von 2 Jahren nach Deutschland
   
1991-1995 Studium der Sozialpädagogik an der Fachhochschule Köln mit Schwerpunkt Kunstpädagogik
1995-2001 Teilnahme an diversen Malkursen in Malschulen in Köln und Umgebung
1999-2001 Teilnahme an Kunstkursen und Workshops des Kölner Künstlers Helmut Brandt.
2004 Einzelausstellung „Strukturelle Visionen“ im Bürgerzentrum Nippes, Köln
2006 Einzelausstellung im Kunst- und Kulturförderkreis K8 e.V. in Agnesviertel Köln
2007 einige Bilder in der Galerie „Kunstwelten“ in Köln
2011 Gruppenausstellung in der Galerie-Graf-Adolf, Köln-Mülheim
2011 Ausstellung in der Alten Feuerwache, Köln
2011 Ausstellung im Bürgerzentrum Köln-Ehrenfeld
2011 Gruppenausstellung im Kunstraum Winterfeld, Köln-Nippes
2011 Gemeinschaftsausstellung „50 Jahre Migration aus der Türkei“, Alte Feuerwache, Köln, 21.-23.10.2011
2012 „return to sender“, crossart-Gruppenausstellung in der Galerie Display Köln, 14.04.-27.04.2012
2012 Ausstellung im Rahmen der 8. KalkKunst 2012, 26.10. – 13.11.2012
2013 Gruppenausstellung „Kunst im sozialen Raum“ im VISION e.V. Köln, 21.01.-04.03.2013
2013 Gemeinschaftsausstellung im Kulturcafe „Lichtung“ für Kunst und Musik, 08.03.-18.04.2013
2013 Gruppenausstellung der NEANDERARTgroup, 12.04.2013 – 14.04.2013
2013 Gruppenausstellung „Artenvielfalt“, Retrouvialles Concept, Luxembourg, 01.06.-22.06.2013
2013 Gruppenausstellung „Kunst in Bewegung“, Galerie PHYSIOWID, 14.6.2013 – 13.9.2013
2013 Gruppenausstellung der NEANDERARTgroup, Deutsch-französische Kunstausstellung vom 11.-13.10.13 in Erkrath
2013 11. kunst im carrée (Köln-Sülz), 3. – 9. November 2013
2014 Gemeinschaftsausstellung „artstart“, Kunstmüllerei in Düsseldorf, 18.01.-22.02.2014
2014 Kommen Sie nach Hause 14, Internationale Wanderausstellung in Wohnungen, 15./16. März 2014
2014 „Wild Thing“, Galerie Display Köln, 29.03.2014 bis 11.04.2014
2014 „Spurenelemente“, Hinterhofsalon, Aachener Straße 68, 50674 Köln, 25. Mai bis 30. Juni 2014
2014 NEANDERARTgroup – …all the colours are changin‘, Alte Feuerwache, Melchiorstraße 3, 50670 Köln,
10. Oktober bis 17. Oktober 2014
2015 NEANDERARTgroup – Ausstellung in der Galerie Kunstmüllerei in Düsseldorf-Bilk,
17.01.-27.02.2015
2015 Tatort Kunst – Künstlernetzwerk crossart international – Ausstellungshalle Alte Feuerwache, Köln,
18.03.-22.03.2015
2015 Frühjahrsausstellung 2015 in Cergy-Pontoise, Frankreich, Kulturzentrum, 20.-29. März 2015
2015 Im Netz der Kunst – Kulturbunker Köln-Mühlheim, 26.04.-10.05 2015
2015 Bezirksrathaus Kalk, Köln-Kalk, 24.08.-06.10.2015
2015 Gruppenausstellung, 11. KalkKunst, Köln-Kalk, 18.09.-14.10.2015
2015 II. Ehrenfelder Kunstsalon, 11.2014: Galarie Eyegenart, Köln
2015 Permakultur, 10.2015: Kolbhalle, Köln
2016 GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, 08.03. bis 06.05.2016
2016 Sammelausstellung des Internationalen Künstlervereins Köln, 04.2016
2016 ARTISFACTION, Galerie A24 Atelierhaus im TechnologiePark Bergisch Gladbach, 07.2016
2016 Gruppenausstellung, 12. KalkKunst, Köln-Kalk, 16.09-04.10.2016
2016 Gruppenausstellung „kommen sie nach hause“, Steff Adams, Gereonswall 27a, 50668 Köln, 5./6.11.2016
2016 Gruppenausstellung „ein buntes Rauschen“, Galerie PETERSBURGER -Raum für Kunst, 27.10.-24.11.2016
2016 Gruppenausstellung „Kunst für Lindenthal – Kunst für Köln“, Kunsthalle Lindenthal, 02.12.-04.12.2016
2017 Gruppenausstellung „Frauen: kurz und knapp“, Künstlerforum Remagen e.V., 19.02.-19.03.2017
2017 Gemeinschaftsausstellung „Apostroph“, Galerie Petersburger, Köln, 22.06.-27.07.2017
2017 Gemeinschaftsausstellung in der Kunsthalle in Köln-Lindenthal, „TOR ZUM FRIEDEN“, 3.09.-10.09.2017
2017 6. Internationaler Kunstmarkt in der Kunsthalle in Köln-Lindenthal, 8.09.-10.09.2017
2017 Internationale Wanderausstellung in Wohnungen „kommen sie nach hause“, 24.11.-26.11.2017
2017 1. Advent Ausstellung im Atelier Fort Paul, 03.12.2017
2018 Gruppenausstellung „Frauen: kurz und knapp“, Lichthof Forum für aktuelle Kunst, 08.03.-04.04.2018
2018 Clemens Galerie Solingen am 20. und 21.07.2018  Ausstellungen, Performance und Musik zum Thema WORLD TRASH SOCIETY
2018 Galerie Eröffnung ARISTOKRASS in Köln, 27.07-01.09.2018
2018 HOLLIDAYS BEAUTIES von ARISTOKRASS, 31.08.-13.10.2018
2018 LA FIESTA DE LOS MUERTOS von ARISTOKRASS, 19.10.-24.11.2018
2019 EGO UND ICH von GALERIE ARISTOKRASS, 18.01-09.03.2019 in Köln
2019 OPEN ART SPACE von CROSSART in Köln, 03.02.-31.03.2019 in Köln
2019 FLUIDE von Galerie Kunststücke, 05.09.-09.10.2019 in Köln
2019 LUST AUF KUNST im Alten Pfandhaus, 28.09.-22.10.2019 in Köln
2019 LA FIESTA DE LOS MUERTOS von Galerie ARISTOKRASS, 31.10.-29.11.2019 in Köln
2020 INSEKTEN IN SEKTEN in GALERIE ARISTOKRASS, 17.01.-15.02.2020 in Köln
2020 ART FOR FUTURE in Galerie Petersburger, 23.01.-13.02.2020 in Köln
2020 DIGITAL SHIT in GALERIE ARISTOKRASS, 29.02.-04.04.2020 in Köln
2020 POPULÄR/ELITÄR in GALERIE ARISTOKRASS, 09.04.-09.05.2020 in Köln
2021 CROSSART FOR FUTURE – Wanderausstellung, 17.04.2021-23.10.2021 in Deutschland
2021 Bunte Palette im Alten Pfandhaus Köln, 08.10.2021, 22.10.2021
2022 KIND OF BLUE in The Stage Gallery Köln Innenstadt, 23.06.2022-02.07.2022
2022 Offene Atelliers und Ausstellung ARTISFACTION im Kulturbunker Köln Mülheim, 09.09.2022-11.09.2022
2022 Out Of The Blue in der Galerie K49 in Köln, 01.10.-16.10.2022

Aktuelles


Der Klimawandel ist neben der Coronakrise das allseits beherrschende Thema in unserer Zeit.
Künstler können nicht nur helfen, auf das Problem aufmerksam zu machen, sie können auch – wie alle anderen – helfen mit Ihrer Arbeit die Probleme zu überwinden. Mit dieser Wanderausstellung zum Thema Klimawandel, Umwelt und Nachhaltigkeit versuchen wir genau dies.

Kontakt / Impressum

Havva Sari
50670 Köln
Mobil: 0176/346 289 59
(Ein Klick auf diesen E-Mail-Link funktioniert nur, wenn auf dem PC ein E-Mail-Programm eingerichtet ist.)